Prüfungsvoraussetzungen in Zeiten von Corona, Neustart ab 01.07.2020

Terminschutzanträge werden wieder regulär bearbeitet. Wir gehen davon aus, dass das Prüfungsgeschehen ab 01.07.2020 unter Beachtung aller immer noch notwendigen Schutzmaßnahmen zur Vermeidung einer 2ten Pandemie-Welle langsam wieder anlaufen kann.

Auf Grund möglicher behördlicher Auflagen, die sich einschränkend auf Prüfungsabläufe im jeweiligen Sportbereich und der BH/VT auswirken können, haben die jeweiligen VDH und/oder DVG Ausschüsse eine Zusammenstellung zu beachtender Punkte erstellt. Alle Hinweise werden an dieser Stelle und in den Untermenüs der Sportbereiche „Information…“ zur Verfügung gestellt! [weitere Bereiche folgen…Evtl. die zuständigen Obleute anschreiben]

Sollte es keinerlei Einschränkungen für die Durchführung der Prüfungen geben, ist diese selbstverständlich ohne jegliche Änderung in den Abläufen gemäß den gültigen Prüfungsordnungen durchzuführen.

Bitte denken Sie daran, sich frühzeitig bei den zuständigen lokalen Behörden darüber zu informieren, wie zu verfahren sein wird, um alle Betroffenen im Voraus vollumfänglich informieren zu können.

Prüfungsvoraussetzungen Agility in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen DogDancing in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Hoopers in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen IGP in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Obedience in Zeiten von Corona

Update DVG Prüfungsvoraussetzungen Rally Obedience in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Rettungshundesport in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Treibball in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Turnierhundsport in Zeiten von Corona

Prüfungsvoraussetzungen Wasserarbeit in Zeiten von Corona