DVG fci

VDH

Aufgabe 1

Welche Aussage ist richtig?

Aufgabe 2

Welche Aussage ist falsch?

Aufgabe 3

Sie haben einen kleinen Hund. Ein großer Hund kommt Ihnen entgegen. Wie verhalten Sie sich richtig?

Aufgabe 4

Ihr Hund ist nicht angeleint und recht unternehmungslustig. Trotz mehrfachen Rufens kommt er nicht zu Ihnen zurück. Was sollten Sie nun tun?

Aufgabe 5

Ihr Hund ist in eine Beißerei mit einem etwa gleich großen Hund verwickelt. Wie sollten Sie sich in dieser Situation verhalten?

Aufgabe 6

Welche Aussage ist falsch?

Aufgabe 7

Welche Aussage ist richtig?

Aufgabe 8

Welche Aussage ist falsch?

Aufgabe 9

Was ist ungeeignet zum Einüben von Kommandos?

Aufgabe 10

Wie sollten Sie einen ängstlichen Hund beruhigen?

Aufgabe 11

Wie kann ich weitgehend vermeiden, dass mein Hund ein "Problemhund" wird?

Aufgabe 12

Welche Aussage ist falsch?

Aufgabe 13

Der Hund soll kastriert werden. Was lässt sich für "danach" vom Tierarzt mit Sicherheit voraussagen?

Aufgabe 14

Welche Maßnahme ist ungeeignet, um einen Welpen stubenrein zu bekommen?

Aufgabe 15

Wie kann man einen Welpen die "Beißhemmung" anerziehen?

Aufgabe 16

Hundehalter haben die Pflicht, Beißunfälle zu vermeiden. Dies gilt insbesondere in Bezug auf Kinder. Welche Aussage ist in diesem Zusammenhang richtig?

Aufgabe 17

Sie sind mit Ihrem freilaufenden Hund unterwegs. Ein Jogger kommt Ihnen entgegen. Wie verhalten Sie sich richtig?

Aufgabe 18

Sie haben Ihren Hund im Auto, halten an der Strasse oder einer anderen Parkmöglichkeit und wollen ihn zu einer Besorgung mitnehmen. Wie verhalten Sie sich richtig?

Aufgabe 19

Jeder Hund sollte wichtige Grundkommandos beherrschen. Welches Kommando gehört nicht dazu?

Aufgabe 20

Ihr Hund knurrt Gäste an, die die Wohnung betreten. Wie verhalten Sie sich richtig?