Schutzdienstübungsstunden

Im LZ Hemer bieten wir ab Herbst 2012 regelmäßig (mindestens einmal in der Woche) Schutzdienstübungsstunden in unserer Halle an. Die Übungsstunde richtet sich vom Junghundaufbau bis hin zur Übungsstunde für bereits ausgebildete Hunde. Der Helfer, Sepp Grüters, hat langjährige Erfahrung im Hetzen und ist selber aktiver Hundeführer bis hin zur Bundessiegerprüfung. Ein Abstimmen der Übungsstunden auf die einzelnen Hunde ist selbstverständlich.

Dadurch, dass die Übungsstunde in der Trainingshalle des DVG mit speziell für Hundesport geeignetem Boden stattfindet, hat dies im Winter insbesondere den Vorteil, dass witterungsunabhängig mit Licht trainiert werden kann. Frost, Nässe oder Dunkelheit stehen einem Training nicht entgegen.

Wir bitten Interessierte, sich frühzeitig unter bianca.grueters@dvg-hundesport.de oder telefonisch unter 02372/55598-16 bei Bianca Grüters zu melden, damit der Ablauf der Übungsstunde im Vorfeld geplant werden kann.